Denis Sandmann

Wie man den Bienen helfen kann

Auf den ersten Blick ein unscheinbares Insekt, dass eigentlich nur nervt, wenn man im Sommer draußen sitzt. Doch ohne Bienen, keine Menschen. Die Bienen bestäuben einen Großteil (ca. 80%) unserer Obst und Gemüsepflanzen und sorgen so dafür, dass Äpfel, Birnen, Kirschen, Gurken, Zucchini und andere Nahrungsmittel wachsen können.

„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, kein Mensch mehr.“ – Albert Einstein

In letzter Zeit liest man immer wieder, dass Bienen durch Pflanzenschutzmittel und andere Chemikalien die Landwirte in die Umwelt pumpen sterben, doch wie können wir der Biene helfen?

Pflanze einen eigenen Garten und verzichte auf Pflanzenschutzmittel

Bienen können meist nur Pflanzen in einem Umkreis von 2-3 Kilometern bestäuben, daher ist es wichtig, dass Wir Menschen die Bienen mit Blumen und anderen Pflanzen unterstützen. Ein eigener Garten ist nicht nur eine tolle Aufgabe, sondern bietet auch einen natürlichen Lebensraum und Nahrung für die Biene.

Werde Imker oder unterstütze deinen lokalen Imker

Ich mag sehr gern Honig und habe einen Freund, dessen Opa Imker ist. Dort hole ich meinen Honig. Sowieso ist der Honig, den es im Supermarkt zu kaufen gibt, teilweise künstlich oder aus verschiedenen Honigsorten zusammengesetzt. Ich gebe lieber etwas mehr aus und habe hochwertigen Honig aus der Region.

Außerdem könntest du natürlich selbst Imker werden. Das ist eigentlich gar nicht so schwer und ich denke, dass andere Imker diese Kunst gern an junge Menschen weitergeben.

- Werbeanzeige von Google -

Siedle ein Bienenvolk in deiner Nähe an

Eine weitere Möglichkeit den Bienen zu helfen, ist natürliche Lebensräume zu schaffen. Bienen mögen natürliche Plätze in Laub, Altholz oder Steinhaufen. Man kann natürlich auch künstlich nachhelfen und einen Bienenstock oder ein Insektenhotel bauen.

Ich hoffe, dass die Menschen in Zukunft den Bienen mit mehr Akzeptanz gegenübertreten, und realisieren das der Mensch, wie alles andere, ein Teil der Natur ist und nicht Herr über sie.

vogelhaus

Schreibe einen Kommentar