iPhone Ladekabel Guide: Welches Ladekabel braucht mein iPhone?

Dieser Beitrag enthält Werbung und Werbelinks.

Als iPhone Nutzer muss man sich meist schon wenige Monate nach dem Kauf des Gerätes nach einem neuen Ladekabel umschauen.

Es gibt natürlich original Ladekabel von Apple. Allerdings präsentieren sich diese auch mit stolzen Preisen. Viele greifen da also aus Preisgründen nicht zum original Ladekabel. Dann kommt noch dazu, dass es neue und alte Apple Geräte auf dem Markt gibt und nicht alle denselben Anschluss haben.

Grundsätzlich gibt es bei Apple nur 2 Ladekabel für iPhones:
30 PIN Connector
8 PIN Lighting Connector

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Wichtig ist, dass das Kabel von Apple MFI zertifiziert ist, sonst bekommt man diese Meldung:

„Dieses Kabel oder Zubehör ist nicht zertifiziert und funktioniert evtl. nicht zuverlässig mit diesem iPhone.“

iPhoneLadeKabelGuide

Wenn man diese Meldung bekommt, kann man das Kabel überhaupt nicht mit diesem Gerät nutzen. Wichtig ist also, dass man ein zertifiziertes Kabel kauft, um es auch wirklich nutzen zu können. Am besten liest man sich die Kundenrezensionen durch oder folgt unseren Empfehlungen.

Welches iPhone braucht also welches Kabel?

Hier ist eine Liste welches iPhone welches Kabel benötigt:

iPhone -> 30 PIN Connector
iPhone 3 -> 30 PIN Connector
iPhone 3GS -> 30 PIN Connector
iPhone 4 -> 30 PIN Connector
iPhone 4S -> 30 PIN Connector
iPhone 5 -> 8 PIN Lighting Connector
iPhone 5S -> 8 PIN Lighting Connector
iPhone 5C -> 8 PIN Lighting Connector
iPhone 6 -> 8 PIN Lighting Connector
iPhone 6+ -> 8 PIN Lighting Connector
iPhone 6S -> 8 PIN Lighting Connector

Wann fotografieren / filmen wir dein Projekt?
Erzähl doch mal ... Wer bist du? Was machst du? Woher kommst du? Was hast du vor? Zeige mir dein Projekt, dein Unternehmen, deine Vision. Kommerziell, gemeinnützig oder einfach nur so.

Erfahre mehr über meinen Service!

Bleiben wir in Kontakt?

Es gibt viele gute Gründe, jemandes Newsletter zu abonnieren, einer Person auf Instagram zu folgen oder Facebook-Posts zu liken. Vielleicht hast du Langweile, willst einfach Up to date bleiben, who knows …

Für viele der einzig wahre Kanal, um mit seinen Abonnenten zu kommunizieren. Ich finds einfach gut, weil es ist persönlich und direkt. Auch wenn das E-Mail Postfach als Informationsmedium deutlich weniger genutzt wird, in unregelmäßigen Abständen versende ich einen E-Mail-Newsletter mit persönlichen Worten, unveröffentlichten Neuigkeiten, Inspiration, dem Blick hinter die Kulissen, kleinen Überraschungen und Links zu den neuesten Artikeln hier auf diesem Blog.