Denis Sandmann

Kram loswerden: Tipps zum Verkaufen auf Ebay Kleinanzeigen und Facebook

- Dieser Artikel enthält Werbung & Werbelinks. -

Wer einmal mit dem Aussortieren startet, der steht meist erstmal vor einem großem Haufen Krims-Krams. Alles was sich so über die Jahre angesammelt hat, kommt dann hervor. Ich fühlte mich damit erstmal überfordert. Doch wenn man klein anfängt und jedes Teil Stück für Stück inspiziert, dann wird es einfacher Dinge auszusortieren.

Meine Hauptfrage ist immer noch:

Brauche ich das wirklich?

Wenn ich diese Frage nicht mit ja beantworten kann, dann kommt es auf den Verkaufen, Müll oder zu Verschenken-Haufen.

Wenn man das Glück hat, einige Dinge zu besitzen, bei denen es sich lohnt den Aufwand zu betreiben es online zu verkaufen, dann sollte man das auch tun. Ich hab da mittlerweile ziemlich viele Erfahrungen sammeln können und habe ein paar Tipps wie man seinen gebrauchten Sachen online loswird.

Produkt reinigen

Meist sind Sachen die mehrere Monate unbenutzt herumstanden verstaubt oder dreckig. Ich habe immer ein bisschen Isopropanol zur Hand um das Produkt einmal komplett zu reinigen. Das macht einen ganz anderen Eindruck und hebt den Verkaufspreis.

- Werbeanzeige von Google -

Tipps-Verkaufen-Ebay-Facebook (1)

Der richtige Preis

Für viele Sachen die ich aussortiert habe, viel mir gleich der Preis ein den ich dafür beim Neukauf bezahlt hatte. Bei anderen Sachen nicht und da lohnt es sich, bevor man den Preis unnötigerweise zu niedrig schätzt, mal eben im Internet Preise zu checken.

Dann gibt es die Möglichkeit eine Verhandlungsbasis festzulegen oder einen Festpreis anzugeben. Mittlerweile gebe ich am liebsten einen Festpreis an, so wird weniger gehandelt. Selbst wenn gehandelt wird, dann nehme ich meist mehr Geld aus dem Verkauf mit als wenn ich eine VHB angegeben hätte.

Gute Fotos machen

Online, sind Fotos das beste Werkzeug zum Verkaufen. Ich gebe mir bei den Fotos immer richtig viel Mühe. Versuche pro Produkt immer so mindestens 5 Fotos von allen Seiten zu schießen.

Am besten sind sehr grade und helle Fotos auf denen man auch noch Texte von Aufklebern erkennen kann. So spart man sich das Beantworten von Fragen zu technischen Details oder Produkteigenschaften.

Tipps-Verkaufen-Ebay-Facebook (3)

 

Tipps-Verkaufen-Ebay-Facebook (4)

Produkte ausmessen

Glaub mir, die Frage kommt. Wie groß ist das Bett? Wie hoch ist der Schrank? Bevor das Produkt online gestellt wird, nimm dir einen Zollstock und miss es aus.

- Werbeanzeige von Google -

Tipps-Verkaufen-Ebay-Facebook (6)

Gute Produktbeschreibung

Für den Verkauf von gebrauchten Produkten braucht man keine ewig lange Beschreibung. Es sollten aber ein paar Informationen drinstehen. Die Fragen kommen so oder so und man spart sich einfach die Zeit wenn man es einmalig aufschreibt, anstatt das man jedes mal bei jeder Anfrage die Sachen neu aufschreiben muss.

In meiner Produktbeschreibung stehen meist diese Informationen:

  • Name des Produkts
  • Alter des Produkts
  • Nutzung des Produkts
  • Was kann das Produkt? Wozu ist es gut geeignet?
  • Technische Details
  • Standort des Produkts
  • Versandmöglichkeit
  • Abholmöglichkeit
  • Email & Handynummer

Hier mal meine Vorlage:

Ich verkaufe hier ein XY von der Firma XY Das XY ist XY Jahre alt und wurde für XY genutzt. Das XY funktioniert einwandfrei und befindet sich in gutem Zustand.

Das XY steht in XY und ist jederzeit zur Ansicht und Abholung bereit. Versand ist bei Kostenübernahme möglich. Bei Fragen bin ich erreichbar unter XY.

Die richtige Verkaufsplattform

Mein Favorit ist Ebay Kleinanzeigen. Da wird man alles sehr schnell los. Wichtig ist, dass man bei Produkten die nur abgeholt werden können auch die richtige Postleitzahl angibt. Wenn das Produkt versendet werden kann, dann lohnt es sich falsche Postleitzahlen anzugeben, denn in Frankfurt bekommt die Kleinanzeige viel mehr Klicks als wenn ich Postleitzahl von Norddeich reinschreiben würde. So kann man sehr schnell sehr viele Besucher auf seine Kleinanzeige bekommen. Ohnehin gibt es viele die deutschlandweit nach Produkten suchen und schon mit Versandkosten rechnen.

Wenn es um Möbel geht, schreibe ich immer die richtige PLZ rein, damit die Leute auch aus der Nähe kommen und das Stück abholen können.

Oft kommen dann Fragen bzgl. Reservierungen. Ich mach sowas ungern, denn ich will meinen Kram loswerden, wer also zuerst kommt und den Kaufpreis auf den Tisch legt, der bekommt auch das Produkt. Eine gute Lösung ist, Reservierungen nur mit einer Anzahlung von 50 % anzubieten. Das heißt möchte Frau XY den Tisch haben, aber erst in 3 Wochen abholen, macht sie eine Anzahlung von der Hälfte des ausgemachten Kaufpreises. Entscheidet sich Frau XY um oder verschiebt den Abholtermin um mehrere Wochen, wird die Anzahlung einbehalten.

Wichtig ist, dass man diese Bedingungen dem potenziellen Käufer klar und deutlich mitteilt, am besten via Textnachricht auf Ebay oder via Email, sonst könnte es später zu Missverständnissen kommen.

Die fertigen Ebay Kleinanzeigen poste ich dann auf Facebook. Dazu kopiere ich mir die Anzeigenbeschreibung und den Link zur Anzeige.

Den meisten Erfolg hatte ich auf Facebook mit Facebook Gruppen. Es gibt fast für jede Stadt in Deutschland eine Facebook Flohmarkt Gruppe. Sogar für spezielle Dinge wie Tontechnik, Modellbau oder Autoteile gibt es spezielle deutschlandweite Gruppen. Da lohnt es sich mal in 10 – 20 Gruppen seine Angebote zu posten und abzuwarten.

Meist kommen dann Kommentare mit Fragen, weil viele einfach zu faul oder zu blöd sind die Anzeigenbeschreibung zu lesen. Aber diese werden einfach nett kommentiert.
Viele schreiben einem auch direkt eine PN. Ich bevorzuge diese Art der Kommunikation. Bei Facebook bekommt man aber nicht direkt eine Benachrichtigung, wenn man von einem Fremden eine private Nachricht erhält. Deshalb lohnt es sich öfter mal die „Nachrichtenanfragen“ auf Facebook zu checken.

Tipps-Verkaufen-Ebay-Facebook (2)

Der Versand

Wenn ein potenzieller Käufer von weiter her kommt und nicht die Möglichkeit hat, das Produkt abzuholen, dann muss es meist versendet werden.

Im empfehle immer nur auf Vorkasse zu versenden und beim Mitteilen der Kontodaten direkt, Name, Email Adresse und Telefonnummer mitzuschicken. Das schafft Vertrauen und viele sind dann eher bereit in Vorleistung zu gehen.

Ich schreibe zusätzlich noch immer eine kurze Nachricht, wenn ich das Produkt versendet habe. Das ist nochmal ein Vertrauenspunkt mehr.

Eine Sache die viele auch nicht wissen ist, dass man mit der Versandart „Warensendung“ sehr viel Geld sparen kann. Man braucht nur ein paar Versandtaschen und Musterbeutelklammern.

Tipps-Verkaufen-Ebay-Facebook (7)

Denn solange die Sendung nur einen Artikel enthält und zu öffnen ist ohne dabei die Verpackung zu beschädigen, sowie die Verpackung mit der Aufschrift „Warensendung“ versehen ist, geht es als Warensendung durch. Bis 50 g bezahlt man 0,90 Euro, bis 500 g 1,90 Euro und bis 1 kg 2,35 Euro. So kann man mit der günstigen Versandart die Wahrscheinlichkeit, dass das Produkt gekauft wird nochmal um einiges steigern.

Was für Erfahrungen hast du auf eBay und Co. beim Verkaufen von gebrauchten Sachen gemacht? Was sind deine Verkaufstipps? Ich freue mich über deinen Kommentar.

Veröffentlicht am: 27. Juli 2016
Kategorie: Gedanken, Minimalismus
Tags: , ,


Schreibe einen Kommentar


Blog Artikel und Videos können von Unternehmen die darin vorkommen unterstützt sein und werden entsprechend gekennzeichnet. Ich bin Teilnehmer von verschiedenen Affiliate-Partnerprogrammen. Es ist davon auszugehen, dass jeder Link ein Affiliate Link ist.