Denis Sandmann

Trading mit eToro #1 – Viel ausprobieren

- Dieser Artikel enthält Werbung & Werbelinks. -

Schon vor einigen Jahren hab ich mich neben der Schule mit dem Handeln von Aktien, Devisen und Rohstoffen beschäftigt. Ich fand es interessant, dass es Leute gibt, die Online Objekte einkaufen, diese aber nie in der Hand halten oder einlagern. So richtig verstanden wie das funktioniert, hab ich bis heute nicht. Aber das Interesse ist geblieben. Besonders die Plattform eToro hat es mir angetan, denn dort ist das Traden ziemlich einfach und grafisch gut aufbereitet.

Vor Jahren hab ich dann mal mit den 20 $ Startguthaben, ein paar Apple (APPL) Aktien gekauft und oft habe ich im DEMO Modus rumprobiert. Aber irgendwie hab ich das Passwort für diesen Account vergessen. Ist ja auch schon ne Weile her. Nun ja, ich hab mich diesmal entschieden da weiterzumachen, wo ich aufgehört habe. Deshalb gabs einen neuen Account und diesmal 200 $ Startguthaben aus meiner eigenen Tasche.

In Zukunft möchte ich langfristig hier über meine Investitionen bei / mit eToro berichten und meine Erfahrungen weitergeben. Dazu muss ich sagen, dass ich eigentlich absolut keine Ahnung von diesem Thema habe. Für mich es einfach nur ein Spiel, mit dem ich aus 200 $ vielleicht mal irgendwann 250 $ machen kann. Learning by Doing, wer weiß was passiert …

Wenn du mitmachen willst, dann melde dich doch über diesen Link an. Dann bekommst du bei deiner ersten Einzahlung 20 $ extra und ich bekomme auch 20 $ Guthaben geschenkt.

Die ersten Tage liefen richtig gut. Ich investierte 100 $ in Bitcoins und den Rest in Ethereum und LTC. Schon nach einigen Tagen hatte ich geringe Gewinne. Dann gabs irgendwie eine Fake Meldung darüber, das der Erfinder des Kryptowährung Etherum bei einem Unfall ums Leben gekommen wäre. Der Kurs ging in den Keller und ich zog schnell mein Geld aus dem Markt heraus. Bei eToros Tradingplattform, kann man einstellen, wann Verluste automatisch gestoppt und Gewinne automatisch eingesammelt werden, das ist schon ziemlich hilfreich.

- Werbeanzeige von Google -

Ich hab auf jeden Fall ziemlich viel Hin und Her probiert und dadurch gemerkt, dass man eher eine langfristige Strategie verfolgen sollte, damit man auch wirklich Gewinne macht. Mal kauft man etwas für 100 $, der Kurs sinkt und die Aktie ist dann nur noch 80 $ wert. Aber ein paar Tage später steigt der Kurs wieder und die Aktie ist auf einmal 105 $ wert. Man darf hier wirklich eine voreiligen Schlüsse ziehen und muss geduldig sein.

Meine ganze Rumprobiererei hat mich ca. 60 $ gekostet.

Ich habe mich deshalb dazu entschlossen erst mal den Profis zuzuschauen und die CopyTrade Funktion von eToro zu nutzen. Das ist so der wesentliche Vorteil der Plattform. Jeder Trader kann die Positionen eines anderen Trader einsehen und kopieren. So entwickeln sich wahre Trader-Superstars, die gute Gewinne erzielen. Diese kann man einfach kopieren und die Software geht automatisch mit dem gewünschten Kapital mit. Zurzeit kopiere ich Trex8u247. Mal sehen, was da in Zukunft bei rumkommt.

Veröffentlicht am: 15. September 2017
Kategorie: Geld
Tags: , ,


Schreibe einen Kommentar


Blog Artikel und Videos können von Unternehmen die darin vorkommen unterstützt sein und werden entsprechend gekennzeichnet. Ich bin Teilnehmer von verschiedenen Affiliate-Partnerprogrammen. Es ist davon auszugehen, dass jeder Link ein Affiliate Link ist.