Musik und Videos von YouTube runterladen mit ClipGrab

- Dieser Artikel enthält Werbung & Werbelinks. -

YouTube ist mittlerweile für viele Menschen, Fernsehprogramm und Musikplaylist in einem. Was früher die CD Sammlung oder der MP3 Player war, hat sich transformiert zu YouTube und Spotify. Das Tolle ist ja, dass YouTube auch automatisch Videos vorschlägt, die einem gefallen könnten. Doch jetzt während der Autofahrt YouTube Videos zu streamen um die Musik zu hören oder mit Datenvolumen YouTube Videos schauen das ist natürlich etwas zu viel und geht ins Geld. Datenvolumen ist teuer und so ein YouTube Video, kann je nach Auflösung schon mal 100 Megabyte oder auch 5 Gigabyte fressen. Auf der Plattform gibt es ja mittlerweile sogar 4K Inhalte teilweise mit einer Länge von über 60 Minuten. So was über die mobile Datenverbindung zu schauen ist Wahnsinn.

Ich höre oft über YouTube verschieden Musik Mixe, die die Kanalbetreiber selbst zusammengebastelt haben. Auch Dokus und andere interessante Videos findet man über YouTube. Oft lade ich Musik und Videos von YouTube herunter, schaue / höre sie offline und lösche sie dann wieder. So habe ich dann unterwegs, beim Campen oder sonst wo, eine kleine Audio & Videothek, die ich offline nutzen kann.

Bei YouTube gibt es an sich keine Möglichkeit Videos herunterzuladen und deshalb gibt es das kleine kostenlose Programm ClipGrab.

Mit ClipGrab kann man ganz einfach Musik & Videos von YouTube runterladen und direkt in das gewünschte Format Konvertieren. Denn die YouTube Videos liegen auf dem Server im .FLV Format. Dieses Videoformat ist nicht unbedingt das beliebteste bei den offline Videoplayern, die es so gibt. Deshalb gibt ClipGrab gleich die Möglichkeit Videos zu .MP3 Audiodateien oder .MP4 Videodateien zu Konvertieren.

Es empfiehlt sich daher den kostenlosen VLC Player herunterzuladen um dann die YouTube Videos direkt im .FLV Format schauen zu können, denn das Konvertieren von Videos kostet viele Systemressourcen und dauert lang. Dazu verlieren die konvertierten Videos stark an Qualität.

Ich lade daher Videos im Originalformat herunter und spiele sie mit dem VLC Player ab. Musik, Hörbucher und Podcasts lade ich dann im .MP3 Format herunter. Das alles kommt dann auf unsere Musik USB Stick im Van oder auf unser Lenovo Tablet, den kleinen Fernseher im Van.