Rezept: Rindfleischsuppe mit Knochenbrühe

- Dieser Artikel enthält Werbung & Werbelinks. -

Sobald es draußen wieder etwas kälter wird, bekomme ich Lust auf Suppe. Ich mache mir gern eine einfache Rindfleischsuppe mit dem Fleisch und Gemüse, das ich grad so da hab. Das geht ziemlich schnell und einfach, schmeckt aber fantastisch und lässt sich auch am 2. Tag noch gut essen.

Zutaten:
– 350 g Rindfleisch
– 1 Glas Bronx Knochenbrühe von www.kleine-steinzeit.de
– 1 TL Kokosöl
– 1 Zwiebel
– 4 Möhren
– 2 Lorbeerblätter
– 1 Chili
– Salz
– Pfeffer
– ggf. noch anderes Gemüse das man haben möchte (Lauch, Sellerie, Pastinake, Frühlingszwiebel usw.)

Zubereitung:
Erst mal alles klein schneiden. Je feiner geschnitten, desto besser schmeckt es später 🙂 !

Dann Kokosöl in einem Suppentopf geben und fein geschnittenes Rindfleisch zusammen mit dem Gemüse scharf anbraten. Den Topf dann zu 4 / 5 mit Wasser auffüllen und die Knochenbrühe, Lorbeerblätter sowie Salz und Pfeffer hinzugeben.

5 Minuten aufkochen lassen und dann bei niedriger Hitze ca. 45 Minuten köcheln. Fertig ist die Paleo Suppe!