Denis Sandmann

Tanken in Polen

Zurzeit reisen wir mit unserem Fiat Doblo Camper durch Polen. Als wir kürzlich an der Tankstelle unseren Dieselvorrat wieder auffrischen wollten, stellte sich wieder die Frage, welchen Kraftstoff müssen wir denn nun tanken? In vielen Ländern und so auch in Polen sind die Bezeichnungen für Benzin und Diesel nicht genauso wie in Deutschland, deshalb lohnt es sich, kurz den Tankstellenwart zu fragen oder sich vorher online zu informieren.

Ich erkläre hier kurz die Kraftstoffarten, die man bei den Orlen Tankstellen überall in Polen bekommen kann:

95 eurosuper
In Deutschland bekannt als: Super 95 bleifrei. Benzin mit 95 Oktan.

ON ekodiesel
Bei diesem Kraftstoff handelt es sich nicht um Biodiesel, wie man ihn aus Deutschland kennt. Genauere Informationen findet man auf der Orlen Website dazu nicht. ON ekodiesel scheint wohl der „normale“ Diesel zu sein.

LPG autogaz
Autogas für Kraftfahrzeuge mit Gasanlage.

- Werbeanzeige von Google -

Verva Kraftstoffe:
Alle Kraftstoffe mit der Bezeichnung Verva sollen, laut Orlen’s Website (http://www.orlen.pl/EN/ForBusiness/Fuel/Petroleum/Pages/VervaPremium.aspx) durch Kraftstoffadditive die Motorleistung verbessern, den Kraftstoffverbrauch verringern und die Lebenszeit des Motors verlängern.

verva 98
Super 98 bleifrei. Benzin mit 98 Oktan und den Orlen verva Kraftstoffadditiven. Diese sollen Verschleiß verringern, Leistungs steigern und Spritverbrauch reduzieren.

verva ON
Der von Orlen angebotene Kraftstoff verva ON, ist ein mit Additiven versetzter Dieselkraftstoff. Ist etwas teuerer als ON ekodiesel.

In Polen ist der Sprit übrigens, so wie fast alles, immer etwas günstiger als in Deutschland.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Kraftstoffen findet man auch auf der englischen Version der Orlen Website.

Schreibe einen Kommentar