Denis Sandmann

SEO Texte schreiben lassen – Lohnt sich das?

- Dieser Artikel enthält Werbung & Werbelinks. -

Die Fähigkeit Werbetexte zu schreiben, die potenzielle Kunden überzeugen und auch noch gut in Suchmaschinen ranken, ist eine Kunst die nur wenige beherrschen. Manche Texte schreiben sich wie von selbst, gehen leicht von der Hand. Andere Texte sind wie große Berge, mit jedem Buchstaben wird es schwieriger, bis der Gipfel erreicht ist und man den Abstieg zum Schlusssatz wagen kann.

Wer speziell für bestimmte Keywords seine Präsenz stärken will, der sollte einen besonderen Fokus auf die Gestaltung von suchmaschinenfreundlichen Texten legen. Denn das Schreiben für Printmedien unterscheidet sich stark von dem, was man im Internet veröffentlicht. Zusätzlich zu den SEO-Herrauforderungen gibt es die Möglichkeit Links, Bilder und Videos einzubinden. Auch diese Optionen sollten nicht vergessen werden, denn wer einen guten SEO-Text schreiben will, der sollte alle Möglichkeiten dafür nutzen.

Viele Websitebetreiber fragen sich mit Sicherheit, ob es sich lohnt, Werbetexte von jemandem schreiben zu lassen, der etwas mehr Erfahrung darin hat. Alles kostet Geld und einen Text über das eigene Unternehmen schreiben, das kann doch fast jeder oder?

Die Selbstdarstellung kann vielleicht jeder Unternehmer am besten selbst erklären. Ein selbst geschriebener Text von jemandem, der noch nie für das Internet geschrieben hat, mag vielleicht Websitebesucher überzeugen und neue Kunden generieren, einen guten SEO-Text bekommt man so allerdings nicht unbedingt. Sicher manche Texte können sich als Glückfälle herausstellen wie mein Artikel „Was ist Kodi?„. Den hab ich einfach zum Spaß geschrieben und seitdem beschert er mir täglich ca. 100 Besucher. Erst war der Artikel lange Zeit auf Platz 1 für das Keyword „was ist kodi“, dann kam eine größere Website und schrieb einen ähnlichen Text, mein Ranking sankt aber ich bin immer noch ziemlich weit oben.

Wenn man unbedingt für ein bestimmtes Keyword ranken möchte, dann ist meiner Meinung nach sinnvoll einen SEO-Texter zu engagieren. Es ist eigentlich wie mit allen Sachen im Leben. Wer sich eigensthändig ein Haus baut, der mag zwar selbst gern drin wohnen, für andere genügt es aber nicht unbedingt.

- Werbeanzeige von Google -

Hier mal ein paar Gründe, warum ein SEO-Texter die richtige Wahl, für jeden Websitetext ist:

Suchmaschinenoptimierung ist Erfahrungssache

Jeder, der im Bereich Suchmaschinenoptimierung arbeitet, verlässt sich auf seine Erfahrung und auf die wenigen Informationen die Google bereitstellt. Eine Garantie ob und wann ein Ranking sich verbessert, die kann niemand geben. Niemand weiß, wie Googles Algorithmus wirklich funktioniert. Die Zahnräder, die die Suchmaschine Google in Gang halten, hat Google selbst entwickelt und die spezielle Funktionsweise ist streng geheim. Zurecht, denn wüsste jemand genau, wie man für bestimmte Keywords weit oben steht, wäre die Person, bei richtigem Einsatz der eigenen Fähigkeiten, in kurzer Zeit sehr reich.

Mit einem SEO-Texter kauft man nicht nur einen hervorragenden Text, sondern auch jahrelange Erfahrung, die man benötigt, wenn man Texte für das Internet schreibt.

Bleiben wir in Kontakt? Abonniere diesen Blog via Email und ich sende dir hin und wieder ein paar Gedanken aus meinem Leben, sowie die neusten Blog Artikel aus den vergangenen Wochen.

Die richtige Stimme für Ihren Text

Verkaufstexte haben viele Stimmen. Welche ist die richtige für deine Zielgruppe? Eine gute Frage, die man sich stellen sollte, bevor man anfängt, Logo und Werbematerial zu gestalten. Ein professioneller Texter hat ein großes Repertoire an Worten, viele Stimmen und weiß, welche Kombination von Stimme und Wort zum Verkauf führen.

Zusätzlich dazu gibt es psychologische Fakten, die das Skelett eines Werbetextes bestimmen. Texter kennen diese Faktoren und bauen sie in ihre Texte ein. So wird ein Websitetext zum Verkaufstext.

Zeit und Geld sparen

Ein guter Text kostet zwischen 0,10 und 0,30 € pro Wort. Wer unglaublich lange für die Erstellung von Texten braucht, kann sich besser mit anderen Dingen beschäftigen und hat das Geld was er in einen Texter investieren würde locker wieder raus. Ein Text mit 500 Wörter würde bei einem Mittelwert von 0,20 € pro Wort 100 € kosten. 1 bis 2 Stunden braucht man für so eine Arbeit. Da kann man leicht rechnen, ob man das Geld in der Zeit besser verdienen kann und sich damit die Aufgabe spart.

Ich mache das oft so und ich bin froh, dass ich bei meinen Kernkompetenzen bleibe.

Lohnt sich ein SEO Texter?

Ich würde ganz klar sagen: „Ja, es lohnt sich!“ Denn so mit allen Dingen ist es besser einen Experten zu engagieren, besonders dann, wenn man sich ein bestimmtes Ergebnis erhofft und es richtig machen will. Wie mit allen Dingen im Leben braucht gut Ding auch gut Zeit.

- Werbeanzeige von Google -

Veröffentlicht am: 18. Dezember 2017
Kategorie: Online Marketing
Tags:


Schreibe einen Kommentar


Blog Artikel und Videos können von Unternehmen die darin vorkommen unterstützt sein und werden entsprechend gekennzeichnet. Ich bin Teilnehmer von verschiedenen Affiliate-Partnerprogrammen. Es ist davon auszugehen, dass jeder Link ein Affiliate Link ist.